Der Verein Projekte Mitmachen Aktionen Patenschaft Medien F? Kontakt
Trödelmarkt für nachhaltigen Konsum
auf dem Recyclinghof Schmalfeld
 
Am Sonnabend 17. August ist wieder „Trödelmarkt für nachhaltigen Konsum“ auf dem WZV-Recyclinghof in Schmalfeld. Gebrauchtes und Guterhaltenes, das auf dem Recyclinghof zur Entsorgung angeliefert wurde, wartet darauf, weiter verwendet zu werden. Um 9.00 Uhr geht es los, gestöbert werden kann bis 12.00 Uhr. Die Schmalfelder LandFrauen versorgen die Gäste mit Getränken, Süßem und Herzhaftem. Das Recyclinghof-Team hat fleißig gesammelt und freut sich, dass Geschirr, Möbel, Gartengräte und Kinderspielzeug noch einmal verwendet werden. Zum ersten Mal dabei ist Maren Friedrich, die für ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr beim Martin-Meiners-Förderverein für Jugend- und Umweltprojekte aus Nordrhein-Westfalen in den Norden gezogen ist.
Zudem dient der Trödelmarkt einem guten Zweck. Die Einnahmen erhält der Martin-Meiners-Förderverein für seine Jugend- und Umweltprojekte. Wer diesmal nicht vorbeizuschauen kann, hat am 26. Oktober zu letzten Mal in diesem Jahr die Gelegenheit auf dem Trödelmarkt in Schmalfeld zu stöbern.
 
Die neue FÖJ-lerIn beim Martin-Meiners-Förderverein, Maren Friedrich, räumt die Trödelmarkthalle auf dem WZV-Recyclinghof Schmalfeld auf und ist schon ganz gespannt, was am Samstag, den 17.August wohl los sein wird.
zurück zur letzten besuchten Seite