Der Verein Projekte Mitmachen Aktionen Patenschaft Medien F? Kontakt
Am 9. Januar ist Weihnachtsbaum-Abholaktion für Bad Segeberger Senioren
 
Der Martin-Meiners-Förderverein für Jugend- und Umweltprojekte (MMFV) und der Seniorenbereit der Stadt Bad Segeberg setzen ihre Zusammenarbeit fort. Auch in diesem Jahr können Segeberger Senioren und Menschen mit Handicap, die ihre Weihnachtsbäume nach dem Fest nicht selbst zu den Sammelstellen bringen können, ganz beruhigt einen Weihnachtsbaum aufstellen.

Am 9. Januar werden dann Jugendliche von der DLRG Bad Segeberg mit dem Martin-Meiners-Förderverein, der die Aktion koordiniert, im Stadtgebiet unterwegs sein. Senioren und Menschen mit Handicap können ab sofort unter 04551 909156 anrufen und die Abholung ihres Weihnachtsbaumes anmelden. Angesicht der Corona-Regelungen werden die Jugendlichen diesmal nicht bis zur Eingangstür kommen. Die Weihnachtsbäume müssen auf dem Grundstück, am besten am Straßenrand, liegen.
Für ihre Hilfsbereitschaft erhält die DLRG-Jugend eine Spende vom MMFV.
 
Erwin Mesa (2. V. li.) vom Seniorenbeirat der Stadt Bad Segeberg freut sich, dass die Jugendlichen vom DLRG helfen. (v. li.) Jonatan Böhm, frischgewählter DLRG- Jungendwart, mit Lisa Hopp und seiner Stellvertreterin Katharina Krause sind am 10. Januar dabei und holen ausgediente Weihnachtsbäume an Wohngrundstücken ab. Anmeldungen nimmt der MMFV sofort entgegen unter 04551 909156.
zurück zur letzten besuchten Seite